Kontakt - SwedenExperienceTours

väg223
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kontakt

SwedenExperienceTours

Stefanie Schlosser
Runtuna Ösby Haga 3
61193 Nyköping
Schweden

Kontaktdaten
Email: info@swedenexperiencetours.de
Telefon:  +49 1573 0972593
             +46 760 810511

Haftungshinweise

a) Inhalt
Der Betreiber der Seiten übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Betreiber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Betreibers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote und Informationen sind freibleibend und unverbindlich. Der Betreiber behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

b) Links
Der Betreiber erkläret hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf aktuelle und zukünftige Gestaltung, Inhalt oder Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Betreiber keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verknüpften Seiten, die nach der Verlinkung mit seiner eigenen Seite verändert wurden. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde.

c) Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Betreiber ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Fotos, Grafiken und Texte zu beachten, von ihm selbst erstelltes Fotomaterial, Grafiken und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Fotos, Grafiken und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggfs. durch Dritte geschützten Markenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu folgern, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.
Das Copyright für veröffentlichte, vom Betreiber selbst erstellte Objekte (wie z.B. Fotos und Texte) bleibt allein bei dem Betreiber der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung (auch als Ausschnitt oder verfremdet) solcher Fotos und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Betreibers nicht gestattet.

d) Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Angebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.



Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
 
Im Folgenden werden der Einfachheit halber einheitlich die Ausdrücke „der Teilnehmer“ und „der Anmelder“ verwendet. Gemeint sind damit Teilnehmer/innen und Anmelder/innen jeden Geschlechts.
Die Ausdrücke „Tour“ und „Veranstaltung“ stehen für jegliches von Ihnen bei uns buchbare Angebot, wie Wanderungen, Rundfahrten, Seminare, Workshops, Kurse o.Ä.

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die AGB an.
 
1. Anmeldung
Sie können Ihre Tour persönlich, telefonisch oder schriftlich anmelden. Der verbindliche Vertragsabschluss kommt durch die Annahme Ihrer Anmeldung in Form einer Buchungsbestätigung (schriftlich oder mündlich) zustande. Die Buchungsbestätigung enthält nähere Informationen zum von Ihnen gebuchten Angebot.

Weicht der Inhalt der Buchungsbetätigung von Ihrer Anmeldung ab, liegt von uns ein neues Angebot vor, an das wir 14 Tage lang gebunden sind. Der verbindliche Vertrag kommt zustande, wenn Sie uns innerhalb der Frist Ihre ausdrückliche Annahme erklären.

Der Anmelder versichert ausdrücklich, dass er die Buchung im Namen und Vollmacht aller angemeldeten Reiseteilnehmer vornimmt.
 
2. Leistungsumfang
Der Umfang der vertraglichen Leistungen entnehmen Sie bitte der Buchungsbestätigung. Bei Nichtvorliegen derartiger schriftlicher Bestätigungen gilt der auf der Homepage www.swedenexperiencetours.com angeführte Leistungsumfang zu den auf der Homepage angeführten Preisen.

3. Rücktritt durch den Kunden
Sie können jederzeit vor Beginn Ihrer Tour von der Tour zurücktreten. In Ihrem eigenen Interesse und zur Vermeidung von Missverständnissen empfehlen wir dringend, den Rücktritt schriftlich zu erklären.
 
Als Ersatz für die getroffenen Vorbereitungen und Aufwendungen ist unter Berücksichtigung der nachstehenden Gliederung je nach Nähe des Rücktrittszeitpunktes zum Beginn der Veranstaltung ein prozentualer Anteil der Teilnahmegebühr zu bezahlen:
Bei Absage bis 3 Tage vor Beginn der Veranstaltung ist eine Bearbeitungspauschale von 150 SEK (15 €) zu entrichten.
Bei Absage ab 3 Tage ist 24 Stunden vor Beginn der Veranstaltung sind 20% der Teilnahmegebühr zu entrichten.
Bei Absage ab 24 Stunden bis 2 Stunden vor Beginn der Veranstaltung sind 50% der Teilnahmegebühr zu entrichten.
Bei Absage von weniger als 2 Stunden vor Beginn oder Fernbleiben der Veranstaltung ohne vorherige Absage wird die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt.
 
4. Ersatzperson
Bis zu Beginn der Tour können Sie sich bei der Durchführung der Tour von einem Dritten vertreten lassen. Hierdurch entstehende tatsächliche Mehrkosten gehen zur Ihren Lasten. Wir können dem Wechsel der Personen widersprechen, wenn der Dritte den besonderen Anfordernissen nicht genügt.
 
5. Nicht in Anspruch genommene Leistungen
Nimmt der Teilnehmer einzelne Leistungen aus welchen Gründen auch immer nicht in Anspruch, so erfolgt grundsätzlich keine Rückerstattung des geleisteten Preises. Es liegt in unserem Ermessen in Härtefällen (Krankheit, Unfall u.Ä.) für einzelne Leistungen Gutscheine zu vergeben, sofern uns die Nichtinanspruchnahme rechtzeitig mitgeteilt wird. Tritt der Teilnehmer zum vereinbarten Zeitpunkt die Veranstaltung nicht oder nicht rechtzeitig an, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Preises. Sofern dies möglich ist, bemühen wir uns auch nach Vertragsabschluss um die von Ihnen gewünschte Umbuchung von Leistungen. Sollten dadurch für uns Mehrkosten entstehen, sind diese zu ersetzen.
 
6. Rücktritt & Kündigung durch den Veranstalter
Grundsätzlich finden die Veranstaltungen auch bei "schlechtem" Wetter statt (Regen, Schneefall etc.). Der Veranstalter führt keine Veranstaltung durch, wenn eine offizielle Unwetterwarnung gegeben wurde.
Bei zu geringer Teilnehmerzahl (variiert je nach Veranstaltung) behält sich der Veranstalter ebenfalls eine Absage vor. Die Absage erfolgt mindestens 3 Tage vor Beginn. Die Teilnahmegebühr wird zurückerstattet bzw. die Möglichkeit zur Umbuchung gegeben.
 
Wir können vom Vertrag zurücktreten oder nach Antritt der Tour den Vertrag kündigen, wenn der Teilnehmer die Durchführung der Tour ungeachtet unserer Abmachungen nachhaltig stört, oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Ist ein Teilnehmer aufgrund einer Fehleinschätzung seiner Leistungsfähigkeit einer Unternehmung nicht gewachsen, gilt Gleiches.
 
7. Kündigung infolge höherer Gewalt
Wird die Tour infolge bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet, beeinträchtigt oder ist die Sicherheit der Kunden nicht mehr gewährleistet, so können nach Prüfung einer eventuellen zeitlichen Verlegung bzw. nach Vorschlag eines gleichwertigen Ersatzprogramms, sowohl Sie als auch wir den Vertrag kündigen.
 
Bei Kündigung vor Beginn der Tour aus vorgenannten Gründen erhalten Sie den gezahlten Preis zurück. Ein weiterer Anspruch besteht nicht. Ergeben sich die vorgenannten Gründe nach Antritt der Tour, kann der Vertrag nach Prüfung einer eventuellen zeitlichen Verlegung bzw. eines gleichwertigen Ersatzprogramms von beiden Seiten gekündigt werden.
 
Wird der Vertrag gekündigt, so können wir für die bereits erbrachten oder zur Beendigung der Tour noch zu erbringenden Leistungen eine angemessene Entschädigung verlangen.
 
8. Zahlungsmethoden
Die Bezahlung sämtlicher erbrachter oder zu erbringender Leistungen erfolgt ausschließlich über die vom Veranstalter angebotenen Zahlungsmethoden. Diese sind paypal, swish und Barzahlung sowohl in Euro als auch in Schwedischen Kronen. Darüber hinaus hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf weitere Zahlungsmethoden wie beispielsweise Kartenzahlung.
 
9. Teilnahmebedingungen
Die Kleidung des Teilnehmers muss der Veranstaltung angepasst sein. Bei sportlichen Veranstaltungen sind entsprechend geeignete Kleidung und Schuhe zu tragen. Bei jeglichen Outdoor-Touren muss die Kleidung des Teilnehmers dem Wetter angepasst sein. Für Wanderungen ist festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung Pflicht. Bei nicht adäquater Bekleidung, insbesondere bei unpassendem Schuhwerk, hat der Veranstalter das Recht, den Teilnehmer von der Tour auszuschließen. Einen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr hat der Teilnehmer nicht.
 
Bei einigen Aktivitäten sind eine gute Gesundheit und gute körperliche Konstitution Voraussetzung. Sie entnehmen entsprechende Hinweise der Angebotsbeschreibung auf der Homepage und der Buchungsbestätigung. Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Veranstalter über gesundheitliche Probleme in Kenntnis zu setzen.
 
Die Teilnahme an einer Tour unter Drogen- und/oder Alkoholeinfluss ist nicht gestattet.
 
Das Mitführen von Hunden oder anderen Haustieren ist nur nach Absprache und ausdrücklicher Genehmigung erlaubt. Bei Waldbaden-Seminaren ist das Mitführen von Tieren grundsätzlich untersagt, da der störungsfreie Ablauf des Seminars durch Tiere gefährdet wird.
 
Fotos und/oder Filmaufnahmen von Veranstaltungen sind nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Veranstalters erlaubt. Es ist nicht erlaubt, während der Veranstaltung Fotos und/oder Filmaufnahmen von teilnehmenden Personen zu machen, es sei denn es liegt die ausdrückliche Erlaubnis sowohl des Veranstalters als auch der betroffenen Personen vor. Die Veröffentlichung sämtlicher Fotos und/oder Filmaufnahmen von Veranstaltungen ist ausdrücklich untersagt.
 
Das Rauchen ist nur nach Absprache mit dem Veranstalter und an ausgewiesenen Orten gestattet. Sämtlicher Abfall, einschließlich Zigarettenstummel, wird ordnungsgemäß durch den Verursacher entsorgt.
 
Es ist die Pflicht des Kunden, sich an die Teilnahmebedingungen zu halten und die Weisungen des Veranstalters, Guides, Kursleiters und ggf. von  Hilfspersonen strikt zu befolgen. Bei Missachtung oder Zuwiderhandlung kann der Teilnehmer von der Veranstaltung ausgeschlossen werden. Bei Ausschluss vor Beginn der Tour gelten die Stornierungsbestimmungen. Erfolgt der Ausschluss nach Beginn der Tour, hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung.
 
10. Mitwirkungspflicht
Sie sind verpflichtet, bei auftretenden Leistungsstörungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitzuwirken, eventuelle Schäden zu vermeiden oder gering zu halten. Sie sind insbesondere verpflichtet, Ihre Beanstandungen unverzüglich vor Ort zur Kenntnis zu bringen. Wir werden uns bemühen, dieser Beanstandung zu entsprechen, sofern dies möglich ist. Unterlassen Sie es schuldhaft einen Mangel aufzuzeigen, so haben Sie keinen Anspruch auf Minderung des Preises bzw. Entschädigung.

11. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
Ist oder wird eine der Bestimmungen des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam, so hat dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Wir sind vielmehr berechtigt, die unwirksame Bestimmung durch diejenige zulässige Regelung zu ersetzten, die den Zweck der unwirksamen Bestimmung am Weitgehendsten entspricht.
 
12. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung
Alle Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Leistungen haben Sie innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Tour gegenüber uns geltend zu machen. Nach Ablauf der Frist können Sie Ansprüche geltend machen, wenn Sie ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden sind. Alle Ihre Ansprüche aus dem Vertrag verjähren in 6 Monaten. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem die Tour dem Vertrag nach enden sollte. Haben Sie solche Ansprüche geltend gemacht, so ist die Verjährung bis zu dem Tag gehemmt, an dem wir die Ansprüche schriftlich zurückweisen.
 
13. Haftung, Haftungsbeschränkungen
Bei allen Veranstaltungen erfolgt die Teilnahme auf eigene Gefahr. Der Teilnehmer erklärt mit seiner Anmeldung, dass ihm die spezifischen Gefahren beim Aufenthalt in der Natur bekannt sind.
 
Der Teilnehmer wird weder gegen den Veranstalter und Organisator noch den Wanderführer und/oder Seminarleiter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jedweder Art, die durch die Teilnahme entstehen können, geltend machen. Dies gilt sowohl für Personen als auch für Sachschäden, insbesondere auch für Folgen von Unfällen.
 
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für beschädigte sowie abhanden gekommene Gegenstände wie beispielsweise Ausrüstung, Zubehör, Bekleidungsstücke, Wertgegenstände der Teilnehmer. Für eventuelle seelische, körperliche oder materielle Schäden wird keine Haftung übernommen. Der Teilnehmer erkennt den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jedweder Art an.
 
Wir haften auch nicht für Leistungsstörungen in Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen von uns lediglich vermittelt werden. Hierbei haben die Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters Gültigkeit.
 

Stand: 13.12.2019

 
Datenschutzhinweise

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.
 
a) Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Der Betreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
 
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
 
Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung des Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers.
 
b) Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit dem Betreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.
 
c) Anmeldeformular
Buchen Sie ein Angebot (Tour, Veranstaltung, Workshop o.Ä.) so ist das Ausfüllen eines Anmeldeformulars, digital oder in Papierform, notwendig, unabhängig davon, ob Sie die angebotene Leistung letztendlich in Anspruch nehmen. Anmeldungen, digital oder in Papierform, werden für das laufende plus ein Kalenderjahr archiviert und danach gelöscht oder vernichtet.
 
d) Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Angebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Verweise (Links) auf andere Webseiten sowie Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Der Betreiber hat keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.
 
e) Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Betreiber der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
 
f) Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
 
g) Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.
 

Stand: 16.01.2020

© Stefanie Schlosser 2020
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü